Uhren

Uhren

Sonntag, 5. Januar 2014

45. Die Häkeldecken-lampe

Hallo ihr Lieben,

































man könnte diesen Post heute als eine kleine Review bezeichnen, da ich vor einiger zeit endlich ein DIY verwirklicht habe, das ich in den Weiten des Internets entdeckt habe. Viele kennen es vielleicht; es ist die Häkellampe der Dos Family. Den Link gibts hier. Jedenfalls fanden eine Freundin und ich sie so schön, dass wir uns den Plan gesetzt hatten sie nachzumachen. Als wir dann endlich Zeit und Material beisammen hatten ging es los und ich muss sagen es ist gar nicht so einfach , wie man zunächst denkt. Aber seht selbst:
***
one might call this post a little review because I have finally realized a DIY, which I have discovered on the Internet. You may be familiar with it, it is the lace lamp by the Dos Family. The link is available here. Anyway, a friend of mine and I thoght it was beautiful that we had set ourselves the plan to do this DIY. When we finally had time and material we could manage to create our lace lamps and I must say that it is not as easy as you may think. But see for yourself:



Man braucht: - viele Häkeldecken (kann man oft auch bei Ebay bekommen)
                     - Tapetenkleister
                     - große Luftballons (Partyabteilung im Supermarkt/ Nanu Nana)
                     - Zeitung zum Unterlegen, Fäden, Topf und später eine Nadel
***
You will  need:- a lot of crochet blankets (you can also get some at Ebay)
                      - Wallpaper Paste
                      - Large Balloons (Party Division at the supermarket / Nanu Nana)
                      - Newspaper, threads, pot and later on a needle

Ist der Luftballon aufgeblasen wird er großzügig mit Tapetenkleister bestrichen. Auch die Häkeldecken werden mit einer großen Schicht beschmiert. Im Nachhinein kann ich nämlich sagen, dass wir wahrscheinlich zu wenig genommen haben. Die Häkeldecken benötigen nämlich ordentlich Kleister um auszuhärten. So arbeitet man sich Stück für Stück vor. Ein Topf dient da als prima Halterung. Oh und lasst ein kleines Loch zum Aufhängen der Lampe. Am besten da, wo der Knoten vom Luftballon ist.
***
If the balloon is inflated it is generously covered with wallpaper paste. The crochet blankets are smeared with a large layer too. In retrospect, I can say that this is the reason why something went wrong, probably . The crochet blankets need a lot of paste to dry hard,. Thus, little by little you can work on. A pot serves as a great holder. Oh and do not forget to leave some space open to hang up the lamp.

An den Rändern dürfen sich die einzelnen Decken gerne überlappen, damit man ein schönes Gesamtbild erhält.
***
The individual ceiling is welcome to overlap at the edges in order to obtain a beautiful overall picture.




 

Gegen Ende wird es mit dem Topf ziemlich unhandlich, weil die klebrigen decken sonst an der Topfunterseite zerdrückt werden würden. Daher haben wir überlegt sie einfach aufzuhängen. Durch die Schwerkraft zieht es natürlich die Decken nach unten. Also haben wir mit weißen Fäden die Decken aneinander geknotet. So können sie nicht mehr verrutschen und halten sich gegenseitig.
***
Towards the end it gets pretty unwieldy with the pot, because the sticky cover would be crushed at the pot bottom. Therefore, we considered it would be easy to hang it on my chandelier . Because of the gravity we tied together the laces with white threads. So they can not slip and hold each other.


Nachdem der Luftballon über Nacht getrocknet ist (je nach Menge an Kleister kann es auch zwei oder sogar drei Nächte dauern) kommt der spaßige Teil. Mit einer Nadel ein Loch hinein piksen. Aber der Ballon zerplatzt nicht, wie man vielleicht denken könnte. Er schrumpft ganz langsam. In der Zeit kann man vorsichtig die Häkeldecken vom Luftballon ablösen, denn diese störrischen Biester kleben noch ganz schön.
***
After the balloon is dried overnight (depending on the amount of paste, it can also take two or even three nights) comes the fun-part. Using a needle prick a hole into it. But the balloon does not burst, as one might think. It shrinks very slowly. In that time you can carefully remove the crochet blankets from balloon because these stubborn beasts still be sticking.






Zur Befestigung nimmt man die Stelle, an der vorher der Luftballonknoten war und befestigt dort Fäden, die man später an der Glühbirnenhalterung so lange herumtüdelt, bis alles hält.
***
For fastening we have to tie threads onto the laces where we left the baloon open. These threads can be used to fix the lamp later on.

































Angeschaltet sieht die Lampe auch wunderschön aus und Häkelkram und Spitze liebe ich ja eh...
Doch jetzt kommt das große ABER.
Erstens war die Arbeit an sich ziemlich knifflig, da die Deckchen immer wieder verrutscht sind und zweitens verlief das Trocknen eben sehr schleppend. Zum Schluss habe ich sogar versucht alles mit einem Föhn trocken zu bekommen. Na ja und die Sache, die mich am meisten gestört hat ist, dass wir wohl nicht genug Kleister genommen haben. So kam es dazu, dass die Lampe an manchen Stellen super hart wurde, an anderen aber noch ziemlich weich. Daher haben sich die Häkeldecken an einigen Stellen nach innen eingedellt. 
Na ja; jetzt bin ich schlauer und kann sagen, dass man sich viel Zeit für dieses DIY nehmen sollte und es auch nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Also, wenn ihr das nun nachmachen möchtet, lernt aus meinen Fehlern. Dann wird eure Lampe sicher so schön, wie die der Dos Family ;)
***

The lamp looks very beautiful when switched on and I just love lace.
But I have to admit that there are some things I didnt like.
First, the work was pretty tricky, since the doily have slipped and secondly, the drying was just very slow. Finally, I 've even tried to get everything dry with a hair dryer . Well, and the thing that bothered me the most is that we have probably not taken enough paste. So it happened that the lamp in some places was super hard, but still quite soft in others . Therefore, the crochet blankets have dented in some places inside out.
Well, now I 'm smarter and I can say that one should take a long time for this DIY and it also should not be taken that easyly . So, if you want to do this DIY too, learn from my mistakes . Then your lamp will certainly as beautiful as that of the Dos Family ;)


PS: Das Aufräumen darf natürlich auch nicht unterschätzt werden...
***
PS: Cleaning up may of course not be underestimated ...








Kommentare:

  1. Ich finde deinen Blog echt cool und ich habe die Anregung zurr Häkeldeckenlampe erstmals bei dir gesehen und mir diese Lampe alss nächstes Projekt vorgenommen. Ich finde suüer was du machst. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Echt sehr guter Blog und super erklärt ich werde es bestimmt auch versuchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee,ich werde sie demnächst ausprobieren.Vielen Dank auch für die Tips.liebe Grüße


    AntwortenLöschen
  4. ich will es mal mit wäschesteif probieren, und wollte die einzelnen deckchen (auch bei ebay gefunden)vorher zusammen nähen... nun warte ich auf die deckchen und hoffe es wird ein erfolg...bin sehr gespannt,danke für deine tipps =)
    lg ikke

    AntwortenLöschen