Uhren

Uhren

Dienstag, 10. Juni 2014

DIY: Clutch

Hallo Leute, 
heute habe ich euch ein Video mitgebracht, in dem ich euch zeige, wie man diese schöne Clutch ganz einfach selbst nähen kann. Es handelt sich dabei übrigens um einen Tischläufer, den ich vor einiger Zeit bei Nanu Nana gekauft habe (ca 6€). Aber sicherlich kann man auch ganz normalen Filz-Stoff nehmen.
Viel Spaß beim Nachmachen :)
Melina
*******************************************************************************
Hey guys,
today I have a vidoe for you in which I will show you how to sew a clutch very easyly. By the way; I got the fabric form Nanu Nana (for like 6€). It was a table runner out of felt.
Have fun sewing! :)
Melina






Schneidet Stücke zu recht, die in etwa so aussehen. Die Größe könnt ihr nach Belieben variieren.
***
Cut out pieces that look like this; you can cut bigger pieces if you want.
Näht die beiden kleinen Rechtecke rechts auf rechts auf die großen, sodass ihr die Taschenform schon erkennen könnt.
***
Sew the small rectangles on the bigger ones. Remember to do it rightsides. So everything should look lsimilar to a bag.
Der Boden wird dazugenäht und dann alles umgestülpt.
***
Add the bottom of your clutch and then turn eveything inside out.
Die Klappe wird ebenfalls rechts auf rechts angenäht.
***
Now just sew the cover rightsides onto the clutch.
Jetzt muss alles nochmal gebügelt werden. um die nötige Stabilität zu erlangen.
***

To make it hold better, just iron the clutch.
das wars schon. Jetzt seid ihr dran :)
***
Thats it. Here you go :)


Kommentare:

  1. Aaaah wie hübsch die Clutch aussieht!!! *_*
    Eigentlich bin ich ja total unkreativ und habe zwei linke Hände,
    aber die werd ich auf jeden Fall mal versuchen.
    Es gibt ja nichts besseres als es selber zu machen, um etwas
    einzigartiges zu schaffen. Ich bin begeistert! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  2. WoW sieht einfach toll aus. Auch eine schöne Clutch als Deko-Zweck macht sieht bestimmt als schönes Accessoire im Zimmer. Werde ich auf jeden Fall nach meinem Urlaub ausprobieren :) Liebe Grüße aus dem Hotel in Schenna

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, gefällt mir (Geschäftsfrau) richtig gut. Meine Große hat sich da gleich rangesetzt ... Sylvia

    AntwortenLöschen