Uhren

Uhren

Sonntag, 13. April 2014

54. Schürze nähen (DIY)


Hallo liebe Leser,
ich hatte es ja schon in meinem Nähpost angekündigt... heute zeige ich euch endlich, wie man eine schicke Schürze für die Küche nähen kann. Ich hatte den tollen Stoff ja vor einiger Zeit auf dem Stoffmarkt erstehen können und wusste gleich, dass ich daraus unbedingt eine Schürze nähen muss. Aber Schnittmuster habe ich mal wieder nicht, oder sehe es nicht ein dafür Geld auszugeben. Also habe ich einfach wieder improvisiert :) Schaut euch mal meine kleine Anleitung an.
Viel Spaß

***

Hello dear readers, 
in my sewing-post I had already announced it ... today I will finally show you how to sew a chic apron for the kitchen. I purchased the great fabric for this project on the fabric market some time ago and knew right away that I absolutely have to sew an apron. But once again I do not have a pattern or to be honest I do not want to spent money on patterns... So I just improvised again :) Please have a look at my tiny tutorial. 
Have fun
Such dir einen Stoff aus
***
Pic a fabric
und halte ihn so an dich dran, wie die Schürze später in etwa sein soll.
***
and hold it so you can see how the apron is supposed to look later on.
Die Ecken müssen abgeschnitten werden.
***
Cut the corners.
Jetzt muss auch noch die Größe des oberen Schürzenteils bestimmt werden.
***
Now you have to decide how bis the upper part of you apron shall be.
Kleine Streifen bilden den Übergang zwischen beiden Teilen und werden später außerdem zum Zusammenbinden der Schürze benutzt.
***
Small strips will be sewn between the two parts and they will be used to tie the apron together.
Leider war mein Stoff nicht breit genug... Also habe ich nochmal Streifen ausgeschnitten.  Am Ende müssen sie wie gezeigt zusammengefaltet werden.
***
Unfortunately my stripes were too short. So I cut out some more to sew it togehter. The parts have to be folded like you can see in this picture.

Man kann die Streifen einfach rechts auf rechts zusammennähen.
***
You can simply sew the stripes rightsides together.
Nur das Umstülpen ist etwas knifflig...
***
Its just a little tricky to turn it inside out...
Am oberen Teil der schürze dient ein weiterer Stoffstreifen als Abschluss.
***
Another Fabric-stripe will be theend of the upper part.
Genauso wird auch der obere Teil genäht.
***
Use this technique for the upper part too.
Immer rechts auf rechts!
***
Always rightsides!
...und schon führt man alles Stück für Stück zusammen.
***
...and you will get together everything piece by piece.

Meine Steifenverlängerung habe ich angebracht.
***
I added my extension of the stripes (sounds weird; is that correct englisch?)
Um den U-förmigen Träger anzunähen, aber ich ihn zunächst mit Nadeln befestigt, um zu sehen, wie lang alles sein soll. Das Nähen funktioniert im Prinzip so, wie bei den Streifen vorhin auch.
***
To sew the U-shaped strap, I first attached it with needles to see how long everything should be. Sewing works, in principle, as with the earlier strips, too.
Um es so festzunähen, dass man keine komischen Nähte hat, habe ich einfach überall den Rand mit rosafarbenem Garn abgesteppt.
***
To attach the strap onto the apron, I simply quilted the whole thing with pink yarn so that everything looks perofessional and clean.

 Jetzt kommen die süßen Falten. Deshalb eine wichtige Zwischennotiz. Wer möchte sollte jetzt zuerst das Innenfutter rechts auf rechts annähen. Das geht nicht mehr, wenn die Falten angenäht wurden!
***
 Now I will add folded stipes. Therefore, an important intermediate note: If you want fabric on the other side too ((lining) , you should first sew the lining rightsides together and add the folded parts afterwards. This wont work if the folded stripes are already sewn!

Für den unteren Teil habe ich wieder lange Streifen genäht, die ich gebügelt und dann rechts auf rechts unten angenäht habe. Dabei habe ich den Streifen in Falten gelegt.
***
For the lower part, I have (again...) sewn long strips, ironed them  and then I have  sewn them rightsides onto the bottom. By the way; I folded the striped when I did that.


Jetzt muss unten abgesteppt werden. Und es ist mittlerweile auch dunkel geworden.
***
Now you hav to quilt that lower part too. Oh, it went dark outside.

Für schöne Tragebilder war es schon zu dunkel. Also habe ich einen Tag gewartet... Uuuundd... Fertig! Und die Mühe hat sich gelohnt :)
***
For good pictures when I am wearing my apron it was too dark. So I've been waiting for one day ... Aaaannnd
Tada! And the effort has paid off :)

Sonntag, 6. April 2014

53. Osterdeko


Hallo ihr Lieben,
bald ist es so weit! Wir haben wieder ein paar Tage frei und können uns von den Strapazen der Arbeit ausruhen. Und Ostern soll natürlich auch ein wenig gefeiert werden. Zu diesem Anlass habe ich versucht eine kleine Osterdeko zu basteln. Schaut mal:
***
Hello my friends, 
 Again we have a few days off and can rest from the rigors of work. And of course, Easter is also a little celebration. On this occasion I have tried to tinker a little Easter decoration. Check it out: 


Material: Eier plus Eierkarton, Federn, Kerze oder Teelichter, (Acryl)Farben, Küchenrolle, Wattepads, Kressesamen
***
Material: eggs plus egg -carton, feathers, candle or floating candles, (acrylic) paints, paper towels, cotton balls, cress seeds
Zuesrt müssen die Eier gegessen werden ;)
***
Eat the eggs ;)
Dann werden sie mit Acyrlfarbe mithilfe von Küchenrolle betupft- Ich habe mich für die Farben Silber, Weiß und Schwarz entschieden, da diese den Shabby-Chic ausmachen.
***
Use the acyrlic paint and swab the eggs using kitchen roll. I chose the colors silver, white and black, because they represent the Shabby Chic.

Scheide den Deckel des Eierkartons ab.
***
Cut off the cover of the egg-carton
Dekoriere die Box mit Federn und lege die Eier hinein.
***
Decorate the box with feathers an put the eggs in.


Kresse wird auf nasse Wattepads gestreut.
***
Cress seeds are scattered on wet cotton pads.

Ich habe das Ganze noch zusätzlich mit Erde überstreut und Kerzenwachs in zwei Eier gefüllt (Teelichter sind aber auch völlig ok.
***
I have sprinkled the whole thing with soil and candle wax (tea lights also completely okay).
Jetzt muss man nur noch darauf warten, dass die Kresse sprießt.
***
Now you only have to wait for the cress to sprout.


Letztes Jahr habe ich bereits zwei Eier bemalt und in den Vogelkäfig gelegt. Mein DIY dazu findet ihr hier.
***
Last year I decorated two eggs as well and put them into my birdcage. You can find the instruction here.

Sonntag, 30. März 2014

52. Schnörkel im Bad


Hallo Leute,
endlich gibt es mal wieder ein kleines DIY!
Und zwar habe ich bei Nanu Nana letztens zufällig Lackmalstifte gesehen und habe mir einen in weiß gekauft. Sie haben 2,50€ gekostet. Leider waren sie ruckzuck ausverkauft. Aber bei Amazon habe ich soeben einen Stift für 2,76€ (hier) gefunden. Auch ein guter Deal, oder?
Jedenfalls habe ich einfach drauflos gemalt und versucht die Gefäße, Seifenspender und Weckgläser ein bisschen aufzumotzen. Schaut mal:
***
Hello guys, 
finally, here is a little DIY again! 
I recently saw a white varnish-pen (what is the english word for lackmalstift?!) at Nanu Nana for 2.50€. Unfortunately, they were sold out very quick. But I have just found a pen at Amazon for at least 2,76 €(here). Also a good deal, right? 
Anyway, I've just started painting straightaway and decorated the soap dispenser and glass jars. Check it out:


Den Seifenspender habe ich mit einer Gemme / Cameo verziert

Und oben natürlich mit Spitze

Dann habe ich noch ein paar Sachen rausgekramt...


Die Q-Tip Dose ebenfalls mit Spitze verziert,

die Sterne des Ikea-Windlichts weiß angemalt

und die mini-Weckgläser mit Monogrammen beschriftet.